Über uns

Über uns

Forty Arts

Unsere Entstehungsgeschichte

Unsere Entstehungs- geschichte

Forty Arts Gründer

Wie so oft begann auch bei Forty Arts alles mit einer Idee. Ich hatte mir zunächst mit einem Freund in den USA aus Interesse an der Materie eine Drohne gekauft und fing damit an in der Freizeit zu fotografieren. Bis wir letztendlich das Potential in den Bildern, die wir danach über Instagram versucht haben zu verkaufen, entdeckt haben, verging einige Zeit. Es fehlte uns an Reichweite, Professionalität und die Möglichkeiten unterschiedliche Motive an verschiedenen Lokationen zu platzieren.

Zurück in Deutschland machte ich aus einer Idee nun Realität, ich belegte nach meinem Sport- Event und Medien Management Studium in Berlin, noch zahlreiche Kurse und Seminare um dem ganzen die nötige Professionalität zu verleihen.

Der Name “Forty Arts“ Endstand aus der Zusammensetzung der Postleitzahl “40“, meiner Heimatstadt Düsseldorf und dem Wort “Art“ da unsere Aufnahmen aus der Luft individuell, einzigartig und Kreativ sind wie ein Kunstwerk.